Freitag, 04. Oktober 2019

Jugendparlament wird im Herbst neu gewählt

Im Herbst stehen wieder die Wahlen für das Jugendparlament an. Die derzeitigen Jugendparlamentarier bieten dazu für die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen eine Info-Veranstaltung am Mittwoch, 9. Oktober um 14 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum MOLKE an.

Auch in der Vollversammlung am 25. Juli im Großen Sitzungssaal des Rathauses wurden wieder neue Mitglieder in das Jugendparlament aufgenommen: Arne-Michael Janke, Niklas Ehrle, Greta Hartlieb und Mevlüt Cemberlitas.

Vom 28. Oktober bis 2. November findet die JugendMedienWoche statt. In dieser Zeit bietet das Landratsamt Bodenseekreis verschiedene Workshops rund um das Thema Medien an. Interessierte können sich im Internet unter www.bodenseekreis.de informieren.

Um aktueller über die Geschehnisse in den Schulen informiert zu sein, möchte das Jugendparlament die Schülermitverwaltungen an den Schulen enger einbeziehen und klären, ob ein Mitglied des Jugendparlaments fest in die Schulleiterkonferenz eingebunden werden kann.

Darüber hinaus wurden weitere Themen diskutiert, wie die Aktion „Mitmachen Ehrensache“ des Bodenseekreises, die Feier für die Achtzehnjährigen am 22. November in der MOLKE und die Teilnahme an Workshops im Zusammenhang mit der Wanderausstellung Anne Frank.

Die öffentliche Vollversammlung vor den Neuwahlen findet am 24. Oktober im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Adenauerplatz statt.

Weitere Informationen zum Jugendparlament finden interessierte Jugendliche im Internet unter https://www.friedrichshafen.de/buerger-stadt/politik-finanzen/jugendbeteiligung/jugendparlament/ .

.